Auf der Suche nach dem verlorenen Ausweis

N´abend alle zusammen!

Der erste vollständige Tag neigt sich dem Ende zu und wir sitzen bei strahlendem Sonnenschein draußen auf dem schönen Lagerplatz. Am Nachmittag haben wir uns mit dem Problem des geklauten Ausweises des Polizisten aus Las Vegas beschäftigt. Eine gute Mischung aus logischem Denken und gut gestellten Fragen, half den Kindern dabei den Ausweis möglichst schnell wieder zum Polizisten zurück zu bringen. Auf dem Weg dorthin begegneten sie ganz unterschiedlichen Leuten, die ebenfalls kleinere Dinge brauchte und im Gegenzug einen Gegenstand für den Nächsten bereit hielten. So kam es dann, dass zum Beispiel die Schwarz-Weiß-Künstler einen Becher übrig hatten, welcher vom Straßenmusiker gebraucht wurde, welcher wiederum eine CD von sich übrig hatte und so weiter. Als dann alle Zeltgruppen es geschafft hatte, den Ausweis zurück zu bringen, dauerte es auch nicht mehr lang, bis es Abendessen gab.

Jetzt gleich steht, wie soll es auch anders in Las Vegas sein, ein Casinoabend an. Alles Weitere dazu morgen.

Bis dahin, eine sonnengebadete Leiterrunde

 

3 Gedanken zu „Auf der Suche nach dem verlorenen Ausweis“

  1. Guten Morgen
    Schön was ihr euch alle einfallen lasst um alle bei Laune u Spaß zu halten!
    So kommen weder Langeweile noch Heimweh auf!
    Macht weiter so….
    Ich freue mich auf den nächsten Bericht aus den Staaten…

    LG angy

    Ps wann geht es nach Hollywood?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.