Der erste Tag…

 Hallo alle zusammen und Grüße aus den United States of Bleiwäsche!

Ein erster Lagernachmittag geht nun zu Ende und wir alle sind wohl auf und auch der morgendliche Regen hat sich in strahlenden Sonnenschein umgewandelt. Nachdem alle Zelte bezogen worden und 91 Luftmatratzen unter Höchstbelastung von den elektrischen Luftpumpen aufgepumpt worden sind, gab es ein erstes Essen von unserem fabelhaften Küchenteam. Getreu dem Motto gab es Hot Dogs und Salat, sodass wir wohl alle gut satt geworden sind und gut gestärkt ins Nachmittagsprogramm übergehen konnten. Da ging es dann ziemlich sportlich zu. Bei Völkerball, Brennball und Fußball wurde unter acht Teams ein Sieger ausgespielt und die Kinder konnten sich hier schon mal auspowern und die erste Energie verbrauchen. Nach dieser sportlichen Einheit, war der Hunger natürlich wieder groß. Rostbratwurst und diverse Nudel- und Kartoffelsalate fanden ihren Weg in die Münder der zufriedenen Kinder. Nun geht es gleich weiter mit dem Abendprogramm.

Wir melden uns dann morgen wieder! Einen charmanten Abend noch, eine (noch) gutaussehende Leiterrunde 💇🏽‍♂️💇🏽

5 Gedanken zu „Der erste Tag…“

  1. Liebe Leiterrunde!
    Vielen Dank für diesen Blog!!! Es ist immer wieder schön ein bisschen Einblick zu bekommen. Wir wünschen Euch noch viel Spaß und drücken die Daumen für gutes Wetter! LG

  2. Liebes Leiterteam! Liebe Kristin!

    Vielen Dank für diesen tollen Blog! So haben wir ein bisschen Einblick in die Sommerlager-Woche.
    Es immer wieder schön zu sehen, wieviel Spaß die Kids mit Euch haben. Danke, dass Ihr Euch so toll kümmert!
    Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß und gutes Wetter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.